Kunstsammlung Ostbayern im Spital
Passauer Str. 38
   94491 Hengersberg

Hengersberger Kunst- und Museumsfreunde
sind ein gemeinnütziger Verein

Im Zusammenhang mit der Eröffnung der "Kunstsammlung Ostbayern" im Jahre 1997 wurden die "Kunst- und Museumsfreunde Hengersberg" ins Leben gerufen, die etwa 300 Mitglieder haben. Der Verein unterstützt den Markt Hengersbergsberg durch die Übernahme des Aufsichtsdienstes während der Öffnungszeiten sowie durch den Ankauf von Kunstwerken, die für die Dauerausstellung zur Verfügung gestellt werden. Die "Kunst- und Museumsfreunde" organisieren die meisten der Kulturveranstaltungen, die im Saal des Dachgeschoßes durchgeführt werden.                                                                                                                 [Satzung des Vereins]

Die "Kunstsammlung Ostbayern" umfasst Werke von etwa 80 in Niederbayern und der Oberpfalz ansässigen Künstlern. Die vor allem nach 1945 entstandenen Exponate sind in 19 Räumen unterschiedlicher Größe zu sehen. Schwerpunkte der Sammlung bilden die "Donau Wald Gruppe" (1946-1990)
und der "Bayerwaldkreis" (1966-1997). 
Zusätzlich finden pro Jahr sechs Sonderausstellungen  statt. 















 

Öffnungszeiten:
Samstag und an Feiertagen: 14-17 Uhr
                               Sonntag: 14-17 Uhr      
                                                   und gerne auch nach Anmeldung unter:  spital@hengersberg.de                       

Unterstützen Sie unseren Verein, nützen Sie das Angebot,  werden Sie selbst aktiv und werden Mitglied!

Auch Spenden sind jederzeit willkommen!

Bankverbindungen:
Sparkasse Deggendorf
IBAN: DE23 7415 0000 0380 1062 29    BIC:    BYLADEM1DEG
Raiffeisenbank Hengersberg-Schöllnach eG
IBAN: DE04 7416 1608 0000 1138 40      BIC:    GENODEF1HBW